Gottesdienst

Wir feiern momentan leider keine Gottesdienste….

Pandemiebedingt fallen im Januar alle Gottesdienste aus.
Wir informieren Sie, sobald es wieder losgeht.
Bleiben Sie gesund!
Wenn Sie mögen, schauen Sie sich doch gerne unsere Video-Kurz-Andachten
auf der Startseite an.

Gerne schicken wir Ihnen auch eine Brief-Andacht (Hoffnungsbrief) nach Hause.
Wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten, wenden Sie sich bitte
gerne an unser Pfarrbüro (06442/92166) oder an Pfarrer Perko (mobil: 0170 383 0 636).


Unsere Gottesdienstzeiten

sonntags um 10:30 Uhr
Jeden ersten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr (Abendandacht)


Hygiene-Bestimmungen für den Gottesdienstbesuch in Corona-Zeiten

Liebe Gemeinde

Die Durchführung von Gottesdiensten ist unter besonderen Hygieneregeln wieder möglich. Bitte beachten Sie aufgeführten Regeln zu ihrem eigenen Schutz und zum Schutz des Nächsten! In diesen Tagen ist das befolgen von Hygieneregeln und Abstand halten ein Gebot der Nächstenliebe!

Die Hygiene-Regeln richten sich nach Vorgaben der EKD (Evangelische Kirche Deutschland) sowie der EKiR (Evangelischen Kirche im Rheinland) sowie dem Infektionsschutzgesetz.

  • Halten Sie vor und nach den Gottesdiensten ausreichen Abstand zu den anderen Gottesdienstbesuchern – mind. 1,5 Meter. Bitte orientieren Sie sich dabei an den Markierungen auf dem Boden.
  • Verhalten Sie sich bitte so, dass sie selbst und niemand anderes gefährdet werden kann.
  • Verzichten Sie auf die Begrüßung per Handschlag. Ein freundliches Lächeln ist auch sehr wertvoll!
  • Desinfizieren sie Sie sich Hände und Husten ggf. in die Armbeuge.
  • Tragen Sie bitte einen Mundschutz. Sollten Sie keinen eigenen dabeihaben, erhalten Sie einen Einmalmundschutz von der Gemeinde.
  • Betreten und verlassen Sie die Kirche ruhig und geordnet.
  • Singen ist wegen der erhöhten Gefahr der Tröpfcheninfektion bis auf weiteres verboten.
  • Bitte setzten Sie einzeln sich nur auf die von uns mit farbigen Sitzkissen markierten Plätze. Diese haben einen Abstand von ca. 2m zum nächsten Gottesdienstbesucher.
  • Ehepaare und Hausgemeinschaften dürfen selbstverständlich beieinandersitzen.
  • Die Empore muss leider geschlossen bleiben.
  • Das Weitergeben von Gegenständen ist untersagt:
    Darum verzichten wir auf den Klingelbeutel, verweisen aber auf die „Kollektentöpfchen“ am Ausgang.
  • Bitte befolgen Sie die Anweisungen der Presbyter, Küsterinnen und anderer Verantwortlichen der Kirchengemeinde.
  • Die Anzahl der Gottesdienstbesucher ist auf 35 begrenzt.
    Im Mittelschiff stehen 25 Plätze zur Verfügung und in den Seitenbänken max. 10 Plätze.
  • Das Presbyterium ist leider verpflichtet, bei Überschreitung der erlaubten Anzahl von Gottesdienstbesuchern, Personen nach Hause zu schicken, da ansonsten der erforderliche Sicherheitsabstand in der Kirche nicht mehr gewährleistet werden kann.
  • Darum nutzen Sie auch das Angebot der Mittwochsandachten in der Kirche.
  • Wir führen eine Namensliste zur eventuellen Nachverfolgung von Infektionsketten. Bitte geben Sie zu Beginn des Gottesdienstes Ihren Namen und Ihre Adresse an!
  • Bis auf weiteres können wir leider kein Abendmahl feiern!